Coolste Rennbahn zu Weihnachten

Preis:

ab 20.000 $

 


Von: Slot Mods

zur Auktion

Jetzt die Upcoming App laden

Get it on Google Play



Diese eigens für die Formel 1 gebaute Rennbahn wurde im Auftrag der Formel 1 von Slot Mods Raceways in Detroit, Michigan, USA, in Handarbeit hergestellt.

Sie wurde aus Holz im Maßstab 1:32 im Originaldesign gebaut und während der Saison 2018 zu jedem Formel-1-Grand-Prix verschifft, um dort von den Gästen des Formula 1 Paddock Clubs bespielt zu werden.

Die Strecke ist für zwei Autos konzipiert, mit denen man gegeneinander Rennen fahren kann, und verfügt über ein elektronisches Zeitmessungs-System sowie Kameras auf der Strecke, welche die Fahrer anspornen und dem Spaß noch mehr Rennfeeling verleihen.

Slot Mods hat in den letzten zehn Jahren Strecken für Unternehmen und Privatpersonen gebaut, darunter Mercedes-Benz, Ford, Audi und Toyota.

Die Rennbahn ist in jeder Hinsicht von Hand gefertigt, benötigt bis zu sechs Monate bis zur Fertigstellung und kostet je nach Grösse und Details weit über 100.000 Dollar.

Diese Strecke zeigt handbemalte Rennfans, massstabsgetreue Gebäude, Laub, welches die Strecke säumt, und vieles mehr.

Die Rennbahn kann zum Transport in zwei modulare Abschnitte zerlegt werden, sollte danach allerdings durch den Slot Mods Kundendienst wieder in Betrieb genommen werden.

Dieses Liebhaberstück kommt nun bei RM Sotheby’s unter den Hammer und man rechnet mit einem Endgebot zwischen 20.000 und 30.000 USD.


Bilder Source: Peter Seabrook ©2019 Courtesy of RM Sotheby's